';
Menü öffnen

3 x Silber bei Hallenmehrkampfmeisterschaften

Der Hessische Turnverband hat am vergangenen Wochenende wieder zu den Hallenmehrkampfmeisterschaften in der Leichtathletik geladen. Mit einem kleinen Aufgebot war die MT als einziger nordhessischer Verein in der Wiesbadener Leichtathletikhalle vertreten.

Am Vormittag stellten sich die beiden Schüler der südhessischen Konkurrenz. Luis André (M12/13) unterstrich einmal mehr seine Extraklasse im Kugelstoßen. Mit 14,01 m war er der Konkurrenz weit voraus, die Kugel flog bis an den hinteren Rand des abgesteckten Sektors. Damit erarbeitete Luis sich zu Beginn ein dickes Polster, das am Ende nach Sprint und Weitsprung zu Rang 2 mit genau 1400 Punkten erreichte. Die 14jährige Vivian Groppe erreichte mit 1346 Punkten Rang 5.

Die beiden erwachsenen Athletinnen waren mittags an der Reihe. Sowohl Nele Grenzebach (W20+) als auch die frisch zur MT gewechselte Sophia Hog (W18/19) dominierten ihre Sprints klar. Nele war in den beiden folgenden Disziplinen jeweils zweitbeste ihrer Altersklasse und freute sich, knapp geschlagen, über 1367 Punkte, die für Rang 2 genügten. Sophia setzte noch einmal einen Akzent im Weitsprung. Aber auch sie ehrten wir am Ende mit einer Silbermedaille für 1433 Punkte.


drucken   versenden

Nachricht teilen: auf facebook teilen VZ-Netzwerke (studivz, meinvz, schülervz) google Bookmarks twitter delicious linkarena misterwong


Werden Sie Teil der großen Familie der Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.

Sie möchten unser Vereinsheim für Ihre Feier mieten?

© Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.
Datum des Ausdrucks: 20.06.2018