';
Menü öffnen

Ruby van Dijk zum dritten

Nach nur sieben Monaten musste Ruby van Dijk schon wieder bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften im Gerätturnen antreten.

Der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband legt seine Termine immer so, wie sich ein Ausrichter findet, in keinem festen Rhythmus.

Das war in diesem Fall, eine Woche vor den Hessischen Meisterschaften, allerdings ein optimaler Zeitpunkt. In München sicherte sich Ruby am Freitag mit 46,10 Punkten zum dritten Mal hintereinander den Titel im Mehrkampf. Nach den knappen Siegen in den beiden Vorjahren setzte sie sich dieses Mal mit gut 1,5 Punkten Vorsprung durch.

Am Samstag fügte Ruby ihrer Medaillensammlung bei den Gerätefinals noch zwei Bronzemedaillen an Sprung (11,85 Punkte) und Stufenbarren (10,70 Punkte) hinzu. Dazu kam noch ein 4. Platz im Finale am Boden (11,55 Punkte).


drucken   versenden

Nachricht teilen: auf facebook teilen VZ-Netzwerke (studivz, meinvz, schülervz) google Bookmarks twitter delicious linkarena misterwong


Werden Sie Teil der großen Familie der Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.

Sie möchten unser Vereinsheim für Ihre Feier mieten?

© Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.
Datum des Ausdrucks: 18.07.2019