';
Menü öffnen

Lupp beim Turn-Talente-Pokal ganz oben

Mit guten Ergebnissen kehrten die Melsunger Turner vom Thüringer Turn-Talente-Pokal am Tag der Deutschen Einheit in Bad Blankenburg zurück.

Unsere drei aktuellen Turner am Leistungszentrum nahmen mit der Turntalentschule Nordhessen (TTS) an diesem renommierten Wettkampf für die Altersklassen 7 bis 11 teil und maßen sich mit Turnern aus vier Bundesländern.

Daniel Lupp (AK 7) erzielte in seinem ersten großen Wettkampf das beste Ergebnis für die TTS. Mit 54,900 von 60 möglichen P setzte er sich souverän gegen die anderen Jungen seiner Altersklasse durch. Seine 9,650 P am Sprung waren die beste Einzelnote des Teilnehmerfeldes. Am Boden und an den Ringen bekam Daniel jeweils 0,2 P Bonus für perfekte Landungen. In der Mannschaftswertung erreichte die TTS Rang 3 mit 91,450 P.

Eine zweite Podiumsplatzierung für die TTS im Einzel gelang Louis Kasper in der AK 9/10. 51,350 P erreichte er im anspruchsvollen Programm seiner Altersklasse, in der acht Geräte zu turnen sind. Im größten Teilnehmerfeld des Tages sicherte Louis sich mit nur 0,075 P Vorsprung Rang 3. Mit dieser Leistung führte er gleichzeitig seine Mannschaft TTS 1 auf den dritten Platz (147,725 P). Der achtjährige Melvin Schuster startete erstmals in der höheren Altersklasse und wurde im Einzel 22. (39,425 P) und mit der Mannschaft TTS 2 Vierter mit 140,675 P.


drucken   versenden

Nachricht teilen: auf facebook teilen VZ-Netzwerke (studivz, meinvz, schülervz) google Bookmarks twitter delicious linkarena misterwong


Werden Sie Teil der großen Familie der Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.

Sie möchten unser Vereinsheim für Ihre Feier mieten?

© Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.
Datum des Ausdrucks: 24.10.2021