';
Menü öffnen

Gold für Rauchschwalbe und Rothkehl

Das Sommer-Hallenkinderturnfest der Turnjugend Fulda-Eder war der erste Nachwuchswettkampf seit zweieinhalb Jahren. Mit einer ganz kleinen Delegation sind wir nach Neukirchen gefahren und haben die maximale Ausbeute mit nach Hause gebracht.

Vier Jungs, die alle im Frühjahr und Sommer 2021 mit dem Turnen begonnen haben, waren nun so weit turnerisch entwickelt, dass wir sie für den Wettkampf melden konnten. Erstmals seit 2001 (!) waren keine Mädchen im Nachwuchsbereich einsatzbereit. Die Jungen motivierten sich im Training gegenseitig, und von dem Moment an, in dem wir ihnen vom Wettkampf erzählt haben, arbeiteten sie noch konzentrierter und vor allem zielstrebig. Wir konnten in den letzten vier Wochen vor allem an Barren und Reck eine gute Entwicklung beobachten.

In der männlichen Jugend 9 Jahre sind wir mit einem Trio angetreten. Moritz Rauchschwalbe beeindruckte am Barren sehr mit einem fast perfekt gehaltenen Winkelstütz. Die 12,80 P am Barren waren die entscheidende Punktzahl, um den Sieg in der Altersklasse zu holen – mit insgesamt 36,15 P. Moritz Mattern entschied innerhalb der Altersklasse den Boden für sich (11,80 P). Trotz dieser Leistung reichte es für ihn ganz knapp nicht zur Silbermedaille. So wurde er mit 35,10 P Dritter. Auf dem undankbaren 4. Platz landete Henri Stein (34,60 P), der nach einer Verletzung in den Osterferien noch nicht wieder seine volle Leistungsstärke erreicht hat.

Im Wettkampf der Achtjährigen hatte Leonard Rothkehl leichtes Spiel. Er hatte an jedem Gerät die Nase vorn, teils deutlich. So war bereits ohne Taschenrechner zu erkennen, welchen Platz Leonard auf dem Podium einnehmen würde. Seine Ausbeute waren 34,65 P.


drucken   versenden

Nachricht teilen: auf facebook teilen VZ-Netzwerke (studivz, meinvz, schülervz) google Bookmarks twitter delicious linkarena misterwong


Werden Sie Teil der großen Familie der Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.

Sie möchten unser Vereinsheim für Ihre Feier mieten?

© Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.
Datum des Ausdrucks: 14.08.2022