';
Menü öffnen

Clara Besser wird F?nfte mit Hessen-Auswahl

Der Turngau Nordhessen richtete über drei Tage den Deutschland-Pokal der Turnerinnen in Schauenburg-Hoof aus. In den insgesamt sieben Wettkampfdurchgängen starteten Verbandsmannschaften und Einzelturnerinnen von der AK 9 bis zu AK 14/15.

Vom Leistungszentrum Kassel waren fünf Athletinnen für die verschiedenen Auswahlmannschaften des Hessischen Turnverbandes qualifiziert. Einzige Vertreterin aus dem Turngau Fulda-Eder war unsere Clara Besser. Sie erreichte mit der HTV-Auswahl der AK 12/13 den 5. Platz. Die 12jährige Melsungen war mit 37,800 Punkten zweitbeste Athletin im Team Hessen in ihrer Altersklasse, das ein Mannschaftsergebnis von 117,100 Punkten erzielte.

Clara präsentierte einen fehler- und sturzfreien Wettkampf in der Altersklasse 12/13. Sie begann mit einem sicheren Yurchenko-Ansatz am Sprung (10,200 P). Am Stufenbarren trug sie eine technisch saubere Übung vor und erzielte die Höchstwertung des Teams (8,450 P). In der Übung am Schwebebalken wurde die Akroserie nicht anerkannt, aber der Vortrag blieb sturzfrei, was fürs Ergebnis entscheidender war (9,950 P). Am Boden erhielt Clara besonderen Applaus für ihre Akrobatikbahnen, insbesondere ihre 1 ½ Schraube (9,200 P).

Team Hessen AK 12/13
Team Hessen AK 12/13
Foto: Christian Khin

Mit ihrem persönlichen Ergebnis bestätigte Clara zum dritten Mal in diesem Jahr die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften (37 Punkte), bevor die Vorbereitung auf die neue Saison mit höheren Anforderungen beginnt. Nächstes Jahr wird sie 39 Punkte erreichen müssen, was bei der aktuellen Leistungsentwicklung sicher möglich ist.


drucken   versenden

Nachricht teilen: auf facebook teilen VZ-Netzwerke (studivz, meinvz, schülervz) google Bookmarks twitter delicious linkarena misterwong


Werden Sie Teil der großen Familie der Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.

Sie möchten unser Vereinsheim für Ihre Feier mieten?

© Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.
Datum des Ausdrucks: 01.12.2022