';
Menü öffnen
Suche
Erfolgreicher Saisonabschluss der Turn-Bundesligen | Melsunger Turngemeinde 1861 e.v.
Menü öffnen

Erfolgreicher Saisonabschluss der Turn-Bundesligen

Traditionell enden die Turnligen am dritten Wochenende im November. Unsere Melsunger Athleten dürfen eine positive Bilanz ziehen.

Die Bundesligasaison der Turnerinnen war wegen der Terminlegung von internationalen Wettkämpfen arg auseinandergerissen. Am Wochenende folgte nach einem halben Jahr Pause der vierte und letzte Wettkampf der Saison.

Die Mannschaften hatten also reichlich Zeit, sich auf diesen Wettkampf einzustellen. Rubys und Naomis Weg bis hierhin habt ihr sicher mitverfolgt. Naomi trat schließlich am Samstag mit der KTG Hannover zum Saisonfinale der 2. Bundesliga der Frauen in Berlin an. Ruby musste leider erkrankt absagen. Deswegen turnte Naomi drei statt der zwei geplanten Geräte.

Sowohl am für sie ungewohnten Sprung als auch an ihren Lieblingsgeräten Schwebebalken und Boden präsentierte sie den Kampfgerichten saubere Übungen. Damit steuerte Naomi 34,95 Punkte zum Mannschaftsergebnis bei.

Der Start am Sprung war gelungen. 50,30 P waren die Bestleistung des Teilnehmerfeldes. Danach hatte das Hannoveraner Quintett große Probleme am Stufenbarren und bei zwei Übungen am Schwebebalken. Naomi kam bis zu diesem Zeitpunkt als einzige Turnerin der Mannschaft sturzfrei durch den Wettkampf.

Am Schlussgerät Boden zeigte sich die Mannschaft charakterstark. Auch dieses Gerät konnten die fünf gewinnen (47,60 P). Sie sicherten sich damit sowohl in der Tageswertung (12:2/173,05 P) wie auch in der Abschlusstabelle der Saison einen hervorragenden 2. Platz (48:8/706,35 P), knapp hinter der KTV Dortmund (42:2/721,00 P) und deutlich vor dem TSV Berkheim (34:22/690,50 P).

Leonard Gröninger (MT) konnte die KTV Fulda in der 3. Bundesliga Nord leider nicht wie geplant gegen die TG Saar II unterstützen. Bereits am ersten Gerät (Boden) musste er verletzungsbedingt die Übung abbrechen und musste 5 Scorepunkte abgeben. Leo konnte den weiteren Wettkampfverlauf nur noch passiv verfolgen. Trotz einer deutlichen Niederlage gegen den Staffelsieger erreichte die KTV ihr Saisonziel und darf in drei Wochen beim Relegationswettkampf starten.


drucken   versenden

Nachricht teilen: auf facebook teilen VZ-Netzwerke (studivz, meinvz, schülervz) google Bookmarks twitter delicious linkarena misterwong


Werden Sie Teil der großen Familie der Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.

Sie möchten unser Vereinsheim für Ihre Feier mieten?

© Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.
Datum des Ausdrucks: 12.12.2018