';
Menü öffnen

Hessisches Landesturnfest in Gie├čen

Beim 15. Hessischen Landesturnfest war es einmal mehr unser Verein, der beinahe einsam die Fahne des Turngaus hochhielt.

Bei uns waren es, offiziell gemeldete und weitere zusammengenommen, ├╝ber 30 Teilnehmer. Die anderen 134 Vereine kommen zusammen auf f├╝nf. Jeder gemeldete Melsunger war entweder als aktiver Wettkampfteilnehmer oder Kampfrichter oder Betreuer vor Ort. Die Rope Skipper haben bereits einen Bericht auf der Homepage eingestellt. Dar├╝ber hinaus standen im Kunstturnen noch die Hessischen Meisterschaften an sowie die Hessischen Mehrkampfmeisterschaften (siehe separate Berichte).

Der Kern eines Turnfestes jedoch sind immer die Wahlwettk├Ąmpfe, wo jeder sich nach Interessenlage und Trainingsschwerpunkt seinen Wettkampf zusammenstellen kann. Einziger Wahlwettkampfteilnehmer des Turngaus war Christian Khin in der M35. Er hatte im Vorfeld wenig Zeit f├╝rs Training und hatte gehofft, wenigstens 30 Punkte zu erreichen. Bereits nach den ersten beiden Disziplinen (Boden und Barren) standen bereits 19,00 P zu Buche, sodass das Ziel leicht erreichbar war. Unter den Augen einer Melsunger Kampfrichterin schaffte er dann im Rope Skipping 86 Grundspr├╝nge und konnte auch im Schwimmen noch einigerma├čen Punkten. Unterm Strich waren es 34,28 P und der 4. Platz.


drucken   versenden

Nachricht teilen: auf facebook teilen VZ-Netzwerke (studivz, meinvz, schülervz) google Bookmarks twitter delicious linkarena misterwong


Werden Sie Teil der gro├čen Familie der Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.

Sie m├Âchten unser Vereinsheim f├╝r Ihre Feier mieten?

© Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.
Datum des Ausdrucks: 01.12.2022