';
Menü öffnen

Mönchengladbach.  Zum ersten Mal seit vielen Jahren blieben die Leichtathleten der Melsunger Turngemeinde bei den deutschen Seniorenmeisterschaften ohne Medaillen. Für die beste Platzierung sorgte Jutta Pfannkuche im Hochsprung der W60 mit Rang vier. Fünfte Plätze gab es für Luise Zieba auf den Mittelstrecken über 800 und 1500 Meter, Norbert Weinreich im Diskuswerfen und Bernd Gabel im Stabhochsprung.

Darmstadt. Bei den hessischen Jugendmeisterschaften blieben noch einige Antworten offen, so dass man sich mit Blickrichtung auf die nationalen Titelkämpfe noch ein wenig vertrösten muss. Bei guten Bedingungen, wo allerdings wechselnde Winde beim Sprint und Dreisprung sowie beim Diskuswerfen störten, gab es für die neun hochmotivierten Athleten der MT Melsungen eine Flut von Bestleistungen und sogar drei Silber- und drei Bronzemedaillen.

Werden Sie Teil der großen Familie der Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.

Sie möchten unser Vereinsheim für Ihre Feier mieten?

© Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.
Datum des Ausdrucks: 15.08.2018