';
Menü öffnen

Bei bestem Sommerwetter sind wir mit einer kleinen Gruppe Mehrkämpfer am Samstag nach Bergisch Gladbach gefahren. Janina Rohde kann aus beruflichen Gründen nicht an den Hessischen Mehrkampfmeisterschaften (HMKM) teilnehmen, und auf der Suche nach einer Alternative sind uns die NRW-Mehrkampfmeisterschaften ins Auge gefallen. Der Start dort war möglich, weil die Qualifikation nach Leistung erfolgt und nicht nach Platzierung in den Landesturnverbänden.

In Florstadt (Wetterau) fand der Saisonauftakt in der Landesliga für unsere Turnerinnen statt. Wir sind Neueinsteiger und wurden der Nordstaffel in der Landesliga V zugeordnet.

Aus organisatorischen Gründen hatte der Hessische Turnverband die Hessischen Meisterschaften der Turnerinnen in der Altersklasse 16+ auf den letzten Wettkampftag des Landeskinderturnfestes gelegt. Die erforderliche Bodenfläche ist in der Stadthalle Linden vorhanden und musste für die AK 7 bis AK 15 am Samstag sowieso aufgebaut werden.

Die Hessischen Meisterschaften der Turner fanden vergangenes Wochenende in Oberursel statt. Für uns starteten zwei Turner der Turntalentschule Nordhessen (TTS) sowie ein Turner unserer Leistungsgruppe.

Für Ruby und Naomi van Dijk stand am Samstag der nächste Wettkampf im Rahmen ihres Projektes „DM-Quali“ auf dem Plan. Beim 13. Spieth-Cup in Berkheim (Esslingen) turnten beide jeweils ihren ersten kompletten Vierkampf unter Wettkampfbedingungen seit März.

Werden Sie Teil der großen Familie der Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.

Sie möchten unser Vereinsheim für Ihre Feier mieten?

© Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.
Datum des Ausdrucks: 18.08.2018